image
Ich stehe Ihnen bei Fragen und Terminvereinbarung
gerne zur Verfügung.

Mobil: +49 (0)172 243 44 88
E-Mail: info@dr-matejic.com
Search
 
Dr. Branislav Matejic / Brustverkleinerung

Brustverkleinerung

Nicht weniger häufig als die Entwicklung einer zu kleinen Brust, hat die Mutter – Natur zu gut gemeint und beschert eine zu große oder zu schwere Brust, die dann im Laufe der Jahre doch erhebliche Beschwerden im Schulter – Nacken - Bereich sowie Wirbelsäulen-Bereich verursachen kann.

Abgesehen von der sportlichen Einschränkung sowie erheblichen Schwierigkeiten bei der Kleidersuche wird die sogenannte Makromastie bzw. Gigantomastie als äußerst lästig auch im gesellschaftlichen Umgang gefunden.

Ob es sich um eine kleine, eine mittlere oder eine große Makromastie handelt, der  Reduktionsvorgang ist im Wesentlichen durch Form, Lage, Hypertrophie – Ausprägung, Mamilen-Areola-Komplexgröße als auch Ausprägung  der Ptosis Ihrer Brust bestimmt. Es gibt so viele unterschiedlichen Reduktionstechniken, derer man sich bedienen kann, jedoch nur eine Technik ist „Die beste Technik“, nämlich die, die Ihnen in den Händen Ihres Operateurs maximale Sicherheit bietet und ein Ergebnis sichert, das Sie sich auch gewünscht haben.

Eine Brustreduktion gehört in die Hände eines erfahrenen Operateurs. Aus allen diesen Gründen nimmt sich Dr. Matejic  sehr viel Zeit, um Ihnen wesentlichen Informationen zu erörtern und Ihnen auf der Basis viele tausenden Beispiele in seiner Bildersammlung  das reale Bild des zu erwartenden Ergebnisses zu präsentieren.

Sie werden über allen, nicht unbedingt zu erwartenden aber immerhin möglichen, Komplikationen und derer Beseitigung informiert.

Im Wesentlichen läuft der Eingriff wie folgt ab. Ihre Brüste werden direkt präoperativ im Stehen angezeichnet. Diese Hilfelinien sind wichtig und intraoperativ für den Operateur wegweisend. Dr. Matejic gibt Ihnen persönlich noch die letzten Informationen und nach einer sanften Einführung in die Narkose, schlafen Sie beruhigt ein.  Ihr Brustkorb wird steril abgewaschen und abgedeckt. Die Operation dauert je nach Aufwand der Makromastie von 2,5 – 4 Stunden. Postoperativ bekommen Sie eine Brustbinde für 24 Stunden. Die Wundschmerzen werden effektiv medikamentös kupiert, so dass Sie keine wesentlichen Schmerzen verspüren werden. Dr. Matejic kontrolliert Ihr Zustand zum letzten Mal am späten Abend bevor Sie einschlafen.

Am nächsten Morgen werden die Drainagen völlig schmerzfrei entfernt und nach erfolgtem Verbandswechsel wird Ihnen Kompression-BH angepasst. Anschließend dürfen Sie die Klinik in Ihrer Begleitung verlassen. Ihnen werden alle für Sie relevanten Informationen, worauf Sie noch achten sollen, gegeben.

Sie bekommen zwei Wiedervorstellungstermine  die nach der Entfernung der Fäden am 12-14 -en postoperativen  Tag enden.

Bei Bedarf dürfen Sie sich sogar bei Dr. Matejic nach Vereinbarung eines weiteren Kontroll-Termins wieder vorstellen um dann noch die Fragen die Sie haben mögen beantwortet zu bekommen.

Eine Operation bei Minderjährigen ist bei Dr. Matejic nur unter strengsten Vorlagen möglich.

Grundsätzlich empfiehlt Dr. Matejic diese Operation erst nach Beendigung der Familienplanung vornehmen zu lassen. Ausnahmeindikationen sind immer möglich.

Das Endresultat ist erst nach 3-6 Monaten zu beurteilen.

Zusammenfassung

Behandlungsdauer: 2,5-4 Stunde
Narkose: Vollnarkose
Schmerzen: direkt postoperativ / sehr gering
Arbeitsunfähigkeit: 7 – 10 Tage
Wirkungseintritt: sofort
Fäden: nach 10-12 Tagen
Haltbarkeit: 5-7 Jahre
Narben: weniger sichtbar / Ankerschnitt
Aufenthalt: 1 Tag stationär
Stütz BH: 6 Wochen, Tag und Nacht
Sportkarenz: 4 – 5 Wochen

Der Eingriff ist mit Bauchstraffung und Oberarmstraffung kombinierbar

Bauchstraffung
Oberarmstraffung

Behandlungsanfrage